Vreneli - 20 Schweizer Franken

Vreneli Goldmünze Schweiz 20 FrankenVreneli Goldmünze Schweiz 20 Franken 1930
Schweizer 20 Franken Vreneli von 1930

Von 1897 bis 1949 geprägt, ist das Goldvreneli die bekannteste Goldmünze der Schweiz. Aufgrund der hohen Auflage von fast 60 Millionen Exemplaren ist das Vreneli Goldstück relativ häufig und wird daher ohne Sammleraufschlag zum Goldpreis gehandelt. Bei einem Feingehalt von 900/1000 enthält die Goldmünze 5,8 Gramm reines Gold. Das von 1911 bis 1922 geprägte 10 Franken Vreneli dem halben Nominalwert entsprechend 2,9 Gramm Feingold.
Vreneli ist die Koseform des beliebten schweizer Vornamens Verena und die Personifikation der Schweiz.

Der Entwurf der Münze stammt vom Medailleur Fritz Ulysse Landry (1842-1927). Die Vorderseite zeigt die Büste einer jungen Frau in traditioneller Tracht mit geflochtenen Haaren, einem Kragen mit Edelweiß mit einer Berglandschaft im Hintergrund. Oben der Schriftzug Helvetia, rechts unten die Signatur des Graveurs F. LANDRY. Der Rand der Münze mit Perlkreis. Die Rückseite zeigt das Schweizer Wappenschild auf Eichenzweigen und umgeben von der Wertangabe 20 FR. Unten die Jahreszahl und das Münzzeichen B für Bern. Als Randprägung findet man für die Vrenelis von 1897-1935 22 Sterne für Anzahl der Kantone in dieser Zeit. Die Nachkriegsprägungen mit der Jahreszahl 1935 haben zusätzlich ein L vorangestellt als Abkürzung für Lingot (Barren). Die Jahrgänge 1947 und 1949 tragen anstelle von Sternen die Randschrift AD LEGEM ANNI MCMXXXI (nach dem (Münz-)Gesetz von 1931). Um die Ehre das Modell für die Vreneli gewesen zu sein stritten sich später die Söhne von Françoise Kramer-Egli (1859-1946) aus Neuenburg und Rosa Tännler (1878-1946) aus Gadmen (Oberhasli).
Das Vreneli war offizielles Zahlungsmittel und Umlaufmünze in der Schweiz. Nachdem einem starken Anstieg des Goldpreises, 1935 war das 20 Franken-Stück bereits 28 Franken wert und wurde vornehmlich als handelbare Edelmetallanlage gehortet, die Prägung wurde darauf hin ausgesetzt.

Schweiz Vreneli 10 Franken GoldSchweiz Vreneli 10 Franken Gold 1915
Schweizer 10 Franken Vreneli von 1915

 

Wenn Sie 20 Franken Schweiz Vreneli verkaufen möchten:

Bitte nehmen Sie per oder Telefon (0571/25343) Kontakt mit uns auf, wenn Sie Ihre Münzensammlung oder Briefmarkensammlung verkaufen möchten. Es ist bestimmt möglich, in absehbarer Zeit einen Besichtigungstermin bei Ihnen vor Ort zu vereinbaren. Die Bewertung Ihrer Münzen ist kostenlos und unverbindlich. Wir kaufen auch Ihre Kursmünzen und Medaillen. Ankauf bis zur Bedarfsdeckung.
Größere Sammlungen übernehmen wir auf Wunsch auch an Ihrem Wohnort: Minden, Lübbecke, Herford, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Detmold, Hannover, Nienburg, Bremen, Osnabrück, Bad Oeynhausen, Vlotho, Bad Salzuflen, Hameln, Bad Pyrmont, Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Leipzig, Duisburg, Nürnberg, Dresden, Bochum, Wuppertal, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, Münster, Gelsenkirchen, Augsburg, Mönchengladbach, Aachen, Chemnitz, Braunschweig, Krefeld, Halle, Kiel, Magdeburg, Oberhausen, Freiburg, Lübeck, Erfurt, Rostock, Hagen, Kassel, Mainz, Hamm, Saarbrücken, Herne, Mülheim, Solingen, Ludwigshafen, Leverkusen, Oldenburg, Neuss, Potsdam, Heidelberg, Darmstadt, Würzburg, Regensburg, Göttingen, Recklinghausen, Heilbronn, Ingolstadt, Wolfsburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Pforzheim, Bremerhaven, Remscheid, Fürth, Reutlingen, Salzgitter, Moers, Koblenz, Siegen, Bergisch Gladbach, Cottbus, Gera, Erlangen, Hildesheim, Jena, Witten und Umgebung.