Olympiade Gedenkmünzen - Olympische Spiele

Zum größten Sportereignis der Welt, der Olympiade, werden bis heute regelmäßig Gedenkmünzen geprägt. Zum Teil sind es Serien, die vom die Spiele ausrichtenden Land herausgegeben werden, oder Sammlungen die von Münzhandelsgesellschaften zusammengestellt werden und Münzen der ganzen Welt beinhalten.

Die bekanntesten sind:

10 DM Olympiade München 10 D Mark Olympiade

Olympiade 1972 in Deutschland/München
Serie von 24 Stück 10 D-Mark Münzen, (alle Prägestätten) und 2 mal je 4 Münzen Strahlenkranz, die zweimal geprägt werden musste, da die erste Version "olympische Spiele in Deutschland" lautete, die DDR aber Einspruch einlegte, da die olympischen Spiele per Definition von einer Stadt ausgetragen werden. Also mussten diese 4 Münzen erneut mit der Umschrift "München" geprägt werden.

 

Olympiade Montreal Kanada Silbermünzen

Olympiade 1976 in Montreal
Set, bestehend aus 28 kanadischen Münzen, 12 mal 5 Dollar und 12 mal 10 Dollar in 925/1000 Silber herausgegeben von der Canadian Mint. Eine der bekanntesten Olympia-Serien, herausgegeben in einer blauen Schmuckkassette.

 

Olympiade 1980 Moskau

Olympiade 1980 in Moskau
Set, bestehend aus 28 Münzen, 12 mal 5 Rubel und 12 mal 10 Rubel in 900/1000 Silber. Zur Aufbewahrung gibt es eine rote Schmuckkassette. Neben den Silbermünzen sind auch 100 Rubel Gedenkmünzen in Gold erschienen, sowie 150 Rubel in Platin mit einem Feingewicht von jeweils einer 1/2 Unze.

 

Silbergedenkmünzen Olympiade

Olympiade 1988 in Seoul und Calgary
Von Süd-Korea verausgabt wurde ein Set von Silbermünzen, bestehend aus 8 mal 5000 Won und 8 mal 10000 Won. Es sind auch Goldmünzen mit dem Nominalwert von 25000 Won erschienen, sowie Münzen in CuNi.

 

Olympia Silbermünzen

Olympiade 1992 in Barcelona und Albertville
Von nun an werden nicht nur von der ausrichtenden Nation bedeutende Münzenserien zur Olympiade herausgegeben, sondern viele Teilnehmerländer geben eigene Münzen heraus, die aber in Deutschland über Münzhandelsgesellschaften zum Teil mit aufwendigen Dokumentationen und Zertifikaten erworben werden können.

 

Wenn Sie sich für Olypia-Münzen und Medaillen interessieren, empfehlen wir folgende weiterführende Literatur:

Josef Eberhardt: Michel Olympia-Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Neuzeit. Mit Katalogteil, Münzenteil, Medaillenteil. Schwaneberger, München. 1988.

 

Wenn Sie eine Olympia Münzen Sammlung verkaufen möchten:

Bitte nehmen Sie per oder Telefon (0571/25343) Kontakt mit uns auf, wenn Sie Ihre Münzensammlung oder Briefmarkensammlung verkaufen möchten. Es ist bestimmt möglich, in absehbarer Zeit einen Besichtigungstermin bei Ihnen vor Ort zu vereinbaren. Die Bewertung Ihrer Münzen ist kostenlos und unverbindlich. Wir kaufen auch Ihre Kursmünzen und Medaillen. Ankauf bis zur Bedarfsdeckung.
Größere Sammlungen übernehmen wir auf Wunsch auch an Ihrem Wohnort: Minden, Lübbecke, Herford, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Detmold, Hannover, Nienburg, Bremen, Osnabrück, Bad Oeynhausen, Vlotho, Bad Salzuflen, Hameln, Detmold, Bad Pyrmont, Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Leipzig, Duisburg, Nürnberg, Dresden, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, Münster, Gelsenkirchen, Augsburg, Mönchengladbach, Aachen, Chemnitz, Braunschweig, Krefeld, Halle, Kiel, Magdeburg, Oberhausen, Freiburg, Lübeck, Erfurt, Rostock, Hagen, Kassel, Mainz, Hamm, Saarbrücken, Herne, Mülheim, Osnabrück, Solingen, Ludwigshafen, Leverkusen, Oldenburg, Neuss, Potsdam, Heidelberg, Darmstadt, Würzburg, Regensburg, Göttingen, Recklinghausen, Heilbronn, Ingolstadt, Wolfsburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Pforzheim, Bremerhaven, Remscheid, Fürth, Reutlingen, Salzgitter, Moers, Koblenz, Siegen, Bergisch Gladbach, Cottbus, Gera, Erlangen, Hildesheim, Jena, Witten und Umgebung.