Die Münzen von Australien

Australien 1 Florin Georg V. 1927 ParlamentsgebäudeAustralien 1 Florin Georg V. 1927
Australien 1 Florin Georg V. 1927 Zur Eröffnung des Parlamentsgebäudes in Canberra

Der Commonwealth of Australia wurde 1901 gegründet. Am 9. Oktober 1942 wurde mit dem Westminster Adoption Act die Unabhängigkeit auch formell beschlossen. Als Mitglied des Commonwealth of Nations ist Königin Elizabeth II. auch das Staatsoberhaupt Australiens. Der 1910 eingeführte Florin hatte einen Wert von 24 Pence und entsprach zwei Shillings oder dem Zehntel eines Pfunds.

Australien 1 Crown Georg 1937
Australien 1 Crown 1937 Georg VI. 28,28 Gramm, 38,5 mm Durchmesser

Analog zur britischen Crown besteht die im Commonwealth of Australia gültige Münze aus 925/1000 Sterlingsilber und hat einen Wert von 5 Shillings. Die One-Crown-Münze wurde nur in den Jahren 1937 und 1938 geprägt und erinnert an die Thronbesteigung von König Georg VI. Wurden 1937 noch 1.008.000 australische Kronen geprägt, waren es vom Jahrgang 1938 nur noch 102000.

Das 1910 eingeführte australische Pfund hatte eine Parität zum britischen Pfund Sterling und war somit in 20 Shillings und jeder Shilling in 12 Pence unterteilt, so dass ein Pfund 240 Pence wert war. Am 14. Februar 1966 wurde das bisher auf Pounds, Shillings und Pence lautende Währungssystem auf das dezimale Währungssystem mit Dollars und Cents umgestellt. Das Design der Münzen mit australischen Motiven stammt vom Stuart Devlin.

Australia Kookaburra Privy Mark 1996Kookaburra Silberunze 1996 Privy Mark
Kookaburra Silberunze 1996 - hier Sonderausgabe mit Privy Mark in Gold

Große Popularität erlangte das australische Münzprogramm mit der Gründung der Gold Corporation 1987. Das Parlament gestattete der Perth Mint australische Gold-, Silber- und Platinmünzen als gesetzliches Zahlungsmittel für Investoren und Sammler weltweit zu prägen und zu vermarkten. Inzwischen sind Goldmünzen (Australian Nugget seit 1986), Platinmünzen (Platin-Koala seit 1988), Silbermünzen (Silber-Kookaburra seit 1990) und seit 1995 auch Palladiummünzen (Emu) im Angebot.

Australien Koala Silber-Anlagemünze 1 Unze 2007Australien Koala Silber-Anlagemünze 1 Unze OZ Silver
Australien Koala Silber-Anlagemünze 1 Unze 2007

Da die in hoher Prägequalität (proof) verausgabten Anlagemünzen nicht nur ein jährlich wechselndes Motiv haben, sondern auch regelmäßig Sondereditionen zb. mit Privy Mark oder die Lunar-Serie erscheinen, erfreuen sich die Münzen auch bei Sammlern großer Beliebtheit. Die Rückseite aller australischen Münzen zeigt ein Portrait des Staatsoberhauptes Königin Elizabeth II.
Neuzeitliche Münzeditionen sind z.B. die Serien Discover Australia und der Silver Swan.

Australien Känguru Silber-Anlagemünze 1 Unze 1993Australien Känguru Silber-Anlagemünze 1 Unze OZ
Australien Känguru Silber-Anlagemünze 1. Ausgabe 1993

Seit 1993 gibt die Perth Mint eine neue Silber - Anlagemünze mit Kängurumotiv (engl. Kangaroo) heraus. Ursprünglich als reine Anlagemünze gedacht, werden aufgrund der geringen Auflage von weniger als 100tsd. Stück auch schon für die ersten Serien Sammleraufschläge bezahlt. Die Vorderseite mit dem Schriftzug „One Dollar“ sowie „1 Ounce Fine Silver“ zeigt ein jährlich wechselndes Kängurumotiv, die Rückseite ein Portrait Königin Elizabeth II. Da das Motiv sich bei Sammlern schnell großer Beliebtheit erfreute, wurden auch hochwertige Proof - Ausgaben mit deutlich kleinerer Auflage ausgeprägt.


Australien Banknote 1 Dollar 1. Serie von 1966

Australien Banknote 1 Dollar 1. Serie 1966
Australien Banknote 1 Dollar - 1. Serie von 1966 - Vorderseite: Queen Elizabeth II, Staatswappen
Rückseite: Kunstwerk von David Malangi. Abmessungen: 140 x 70 mm

Australien 10 Dollars 1988 Banknote 2. Serie
Australien Banknote 10 Dollars - 2. Serie 1988 (Polymer) - Vorderseite: HMS Supply ankert in der Bucht von Sydney
Rückseite: Kultur und Menschen der Australischen Aborigines. Abmessungen: 155 × 77,5 mm. Fensterbild: Capt. Cook

Wenn Sie Münzen von Australien verkaufen möchten:

Bitte nehmen Sie per oder Telefon (0571/25343) Kontakt mit uns auf, wenn Sie Ihre Münzensammlung oder Briefmarkensammlung verkaufen möchten. Es ist bestimmt möglich, in absehbarer Zeit einen Besichtigungstermin bei Ihnen vor Ort zu vereinbaren. Die Bewertung Ihrer Münzen ist kostenlos und unverbindlich. Wir kaufen auch Ihre Kursmünzen und Medaillen. Ankauf bis zur Bedarfsdeckung.
Größere Sammlungen übernehmen wir auf Wunsch auch an Ihrem Wohnort: Minden, Lübbecke, Herford, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Detmold, Hannover, Nienburg, Bremen, Osnabrück, Bad Oeynhausen, Vlotho, Bad Salzuflen, Hameln, Bad Pyrmont, Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Leipzig, Duisburg, Nürnberg, Dresden, Bochum, Wuppertal, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, Münster, Gelsenkirchen, Augsburg, Mönchengladbach, Aachen, Chemnitz, Braunschweig, Krefeld, Halle, Kiel, Magdeburg, Oberhausen, Freiburg, Lübeck, Erfurt, Rostock, Hagen, Kassel, Mainz, Hamm, Saarbrücken, Herne, Mülheim, Solingen, Ludwigshafen, Leverkusen, Oldenburg, Neuss, Potsdam, Heidelberg, Darmstadt, Würzburg, Regensburg, Göttingen, Recklinghausen, Heilbronn, Ingolstadt, Wolfsburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Pforzheim, Bremerhaven, Remscheid, Fürth, Reutlingen, Salzgitter, Moers, Koblenz, Siegen, Bergisch Gladbach, Cottbus, Gera, Erlangen, Hildesheim, Jena, Witten und Umgebung.