USA Quarter Doillars und State Quarters

USA State Quarters Dollar Gedenkmünzen

   USA State Quarter Dollars im Folder Weißkopfseeadler

USA State Quarters Folder

USA State Quarters Gedenkmünzen im Folder

Die Gedenkmünzenserie der State Quarters wurde ab 1999 von der United States Mint herausgegeben. Die Serie umfasst 50 Münzen mit unterschiedlichem Design entsprechend der Anzahl der US-Bundesstaaten. Die Serie wurde 2008 vollendet. 2009 folgten ergänzend 6 weitere Ausgaben für den USA angeschlossene Gebiete durch das District of Columbia and U.S. Territories-Programm. Die Kupfer/Nickel Münzen haben sich zu einem beliebten Sammelgebiet entwickelt, so dass die Wertschöpfung, die sogenannte Seigniorage, durch die Herausgabe auf ca. 3 Milliarden Dollars geschätzt wird.
Gefolgt wird die Serie durch die "America the Beautiful Quarters" mit bedeutenden amerikanischen Gedenkstätten. Die Serie ist wie zuvor auf 56 Münzen angelegt (Bundesstaaten + Außengebiete) und soll bis 2021 vollendet sein.

 

USA Quarter Seated Liberty 1853USA Quarter Seated Liberty
USA Quarter Dollar Seated Liberty 1853
Von Christian Gobrecht entworfen war die "Seated Liberty" das Motiv US-amerikanischer Dollarmünzen von 1838-1891. Der Quarter wiegt 6,25 Gramm Silber 900/1000 bei einem Durchmesser von 24,3 mm. Rückseitig der Adler mit Brustschild, Pfeilen und Ölzweig im Strahlenkranz.

USA Quarter Dollar Barber 1899USA Quarter Dollar Barber
USA Quarter Dollar Barber 1899
Charles Edwin Barber war von 1879 bis 1917 als "Chief Engraver" verantwortlich für das durch den Kongress beschlossene neue Münzdesign für Dime, Quarter und Halfdollar. Die nach rechts blickende Liberty trägt einen Olivenzweig umkränzten Pileus und ein schmales Haarband mit der Inschrift "Liberty". Die Abmessungen der Münze sind unverändert.

USA Quarter Dollar George Washington 1964USA Quarter Dollar George Washington
USA Quarter Dollar von 1964 George Washington
Von 1932 bis 1998 ist George Washington auf der Vorderseite der Münze zu sehen. Der Adler mit ausgebreiteten Schwingen blieb das Rückseitenmotiv. Aufgrund der sich ankündigenden Inflation und des steigendem Silberpreis wurde 1965 das Material der Münze geändert. Das schon historische Gewicht von 6,25 Gramm Silber (seit 1892, vorher 6,68 Gramm) wurde ersetzt durch einen mit Kupfer/Nickel beschichteten Kupferkern.

Wenn Sie US - Dollar Gedenkmünzen verkaufen möchten:

Bitte nehmen Sie per oder Telefon (0571/25343) Kontakt mit uns auf, wenn Sie Ihre Münzensammlung oder Briefmarkensammlung verkaufen möchten. Es ist bestimmt möglich, in absehbarer Zeit einen Besichtigungstermin bei Ihnen vor Ort zu vereinbaren. Die Bewertung Ihrer Münzen ist kostenlos und unverbindlich. Wir kaufen auch Ihre Kursmünzen und Medaillen. Ankauf bis zur Bedarfsdeckung.
Größere Sammlungen übernehmen wir auf Wunsch auch an Ihrem Wohnort: Minden, Lübbecke, Herford, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Detmold, Hannover, Nienburg, Bremen, Osnabrück, Bad Oeynhausen, Vlotho, Bad Salzuflen, Hameln, Detmold, Bad Pyrmont, Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Leipzig, Duisburg, Nürnberg, Dresden, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, Münster, Gelsenkirchen, Augsburg, Mönchengladbach, Aachen, Chemnitz, Braunschweig, Krefeld, Halle, Kiel, Magdeburg, Oberhausen, Freiburg, Lübeck, Erfurt, Rostock, Hagen, Kassel, Mainz, Hamm, Saarbrücken, Herne, Mülheim, Osnabrück, Solingen, Ludwigshafen, Leverkusen, Oldenburg, Neuss, Potsdam, Heidelberg, Darmstadt, Würzburg, Regensburg, Göttingen, Recklinghausen, Heilbronn, Ingolstadt, Wolfsburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Pforzheim, Bremerhaven, Remscheid, Fürth, Reutlingen, Salzgitter, Moers, Koblenz, Siegen, Bergisch Gladbach, Cottbus, Gera, Erlangen, Hildesheim, Jena, Witten und Umgebung.