DDR Banknoten / Geldscheine Serie 1964

Die Ausgabe von 1964 ist die dritte Banknotenserie der DDR/SBZ. Die bislang geltende Bezeichnung "Deutsche Mark" wurde mit dieser Serie geändert in "Mark der Deutschen Notenbank", abgekürzt MDN. Orientierte sich die Gestaltung der ersten Serien noch am klassischen Entwurf der Reichsmarkscheine, zeichnen sich die Banknoten der Serie von 1964 durch einen modernen Entwurf aus, der das Selbstverständnis der DDR als Arbeiter- und Bauernstaat widerspiegelt. Mit der Auswahl der gezeigten Personen wird das politische und kulturelle Erbe zitiert, dem sich die DDR verpflichtet fühlt. Angesichts der Bestrebungen zur rechtliche Gleichstellung von Mann und Frau, schon seit den ersten Jahren der DDR, verwundert es allerdings, dass die Motivauswahl sich nur auf Männer beschränkt. Aufgrund der hohen künstlerischen und graphischen Qualität gilt sie unter Sammlern dennoch als schönste Banknotenserie der DDR.
Die Scheine dieser Serie wurden am 1. Januar 1983 außer Kraft gesetzt.


5 Mark der Deutschen Notenbank DDR - Alexander von Humboldt/Humboldt-Universität in Berlin
Abmessungen: 135 x 65 mm, Wasserzeichen: Hammer und Zirkel

 


10 Mark der Deutschen Notenbank DDR - Friedrich von Schiller/Zeiss-Werke Jena
Abmessungen: 140 x 67 mm, Wasserzeichen: Hammer und Zirkel

 


20 Mark der Deutschen Notenbank DDR - Johann Wolfgang von Goethe/Deutsches National-Theater Weimar
Abmessungen: 145 x 70 mm, Wasserzeichen: Portrait Goethes

 


50 Mark der Deutschen Notenbank DDR - Friedrich Engels/Mähdrescher im Erteeinsatz
Abmessungen: 150 x 72 mm, Wasserzeichen: Portrait Engels

 


100 Mark der Deutschen Notenbank DDR - Karl Marx/Brandenburger Tor Berlin
Abmessungen: 155 x 75 mm, Wasserzeichen: Portrait Marx

Wenn Sie Banknoten / Geldscheine verkaufen möchten:

Bitte nehmen Sie per oder Telefon (0571/25343) Kontakt mit uns auf, wenn Sie Ihre Münzensammlung oder Briefmarkensammlung verkaufen möchten. Es ist bestimmt möglich, in absehbarer Zeit einen Besichtigungstermin bei Ihnen vor Ort zu vereinbaren. Die Bewertung Ihrer Münzen ist kostenlos und unverbindlich. Wir kaufen auch Ihre Kursmünzen und Medaillen. Ankauf bis zur Bedarfsdeckung.
Größere Sammlungen übernehmen wir auf Wunsch auch an Ihrem Wohnort: Minden, Lübbecke, Herford, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Detmold, Hannover, Nienburg, Bremen, Osnabrück, Bad Oeynhausen, Vlotho, Bad Salzuflen, Hameln, Bad Pyrmont, Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Leipzig, Duisburg, Nürnberg, Dresden, Bochum, Wuppertal, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, Münster, Gelsenkirchen, Augsburg, Mönchengladbach, Aachen, Chemnitz, Braunschweig, Krefeld, Halle, Kiel, Magdeburg, Oberhausen, Freiburg, Lübeck, Erfurt, Rostock, Hagen, Kassel, Mainz, Hamm, Saarbrücken, Herne, Mülheim, Solingen, Ludwigshafen, Leverkusen, Oldenburg, Neuss, Potsdam, Heidelberg, Darmstadt, Würzburg, Regensburg, Göttingen, Recklinghausen, Heilbronn, Ingolstadt, Wolfsburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Pforzheim, Bremerhaven, Remscheid, Fürth, Reutlingen, Salzgitter, Moers, Koblenz, Siegen, Bergisch Gladbach, Cottbus, Gera, Erlangen, Hildesheim, Jena, Witten und Umgebung.