Die China Gedenkmünzen - Serie "Seidenstrasse"

Die Große Seidenstraße ist eine Karawanenstraße, die im Altertum und im Mittelalter Ostasien mit dem Mittelmeerraum verband. Die Handelsroute diente hauptsächlich für den Export von Seide aus China und wurde im II. Jahrhundert v. Chr. angelegt. Sie führte von Xian über Lanzhou nach Dunhuang, wo sie sich in eine nördliche und südliche Route teilte. Die nördliche Route ging durch Turfan, überquerte dann den Pamir und führte nach Fergana und in die kasachische Steppe, während die südliche Route über den Lop-Nor-See am südlichen Rand der Taklamakan-Wüste durch Yarkant  und Pamir (im südlichen Teil) nach Baktrien und von dort nach Parthien, Indien und in den Nahen Osten bis zum Mittelmeer führte. Der Begriff wurde 1877 von dem deutschen Geographen Ferdinand von Richthofen eingeführt. Die dreiteilige chinesische Münzedition "Seidenstraße" thematisiert die Seidenherstellung, die kulturelle Bedeutung der Seide und des Seidenhandels. Die 5 Yuan Silbermünzen haben ein Gewicht von 22 Gramm Silber 900/1000.

China 5 Yuan Seidenstrasse 1995 SeidenherstellungChina 5 Yuan Seidenstrasse  Seidenherstellung

Seidenstrasse 2. Ausgabe 1995
5 Yuan Seidenspinnerei Frau mit Haspel
5 Yuan Seidenmarkt in China
5 Yuan Kamelkarawane beim Transport von Seide
5 Yuan Tänzerin mit Seidentüchern

50 Yuan Gold Zhan Qian 11,318 gr 917er Gold

China 5 Yuan Seidenstrasse 1995 Seidenkarawane]China 5 Yuan Seidenstrasse Seidenkarawane

Seidenstrasse 2. Ausgabe 1996
5 Yuan Himmlische Tänzerin als Wandmalerei
5 Yuan Frauenstatue von Xianbei
5 Yuan Musikanten auf einem Kamel
5 Yuan Händler vor der Kontrollstelle am Pass Gansu

50 Yuan Gold Xuan Zang 11,318 gr 917er Gold

China 5 Yuan Seidenstrasse 1995 SeidenmarktChina 5 Yuan Seidenstrasse Seidenmarkt

Seidenstrasse 3. Ausgabe 1997
5 Yuan Buddhastatue
5 Yuan Tanzveranstaltung
5 Yuan Seidenherstellung im Kaiserpalast
5 Yuan Handelsreisende

50 Yuan Gold Fa Xian als Pilger 11,318 gr 917er Gold

Wenn Sie chinesische Gedenkmünzen verkaufen möchten:

Bitte nehmen Sie per oder Telefon (0571/25343) Kontakt mit uns auf, wenn Sie Ihre Münzensammlung oder Briefmarkensammlung verkaufen möchten. Es ist bestimmt möglich, in absehbarer Zeit einen Besichtigungstermin bei Ihnen vor Ort zu vereinbaren. Die Bewertung Ihrer Münzen ist kostenlos und unverbindlich. Wir kaufen auch Ihre Kursmünzen und Medaillen. Ankauf bis zur Bedarfsdeckung.
Größere Sammlungen übernehmen wir auf Wunsch auch an Ihrem Wohnort: Minden, Lübbecke, Herford, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Detmold, Hannover, Nienburg, Bremen, Osnabrück, Bad Oeynhausen, Vlotho, Bad Salzuflen, Hameln, Bad Pyrmont, Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Leipzig, Duisburg, Nürnberg, Dresden, Bochum, Wuppertal, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, Münster, Gelsenkirchen, Augsburg, Mönchengladbach, Aachen, Chemnitz, Braunschweig, Krefeld, Halle, Kiel, Magdeburg, Oberhausen, Freiburg, Lübeck, Erfurt, Rostock, Hagen, Kassel, Mainz, Hamm, Saarbrücken, Herne, Mülheim, Solingen, Ludwigshafen, Leverkusen, Oldenburg, Neuss, Potsdam, Heidelberg, Darmstadt, Würzburg, Regensburg, Göttingen, Recklinghausen, Heilbronn, Ingolstadt, Wolfsburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Pforzheim, Bremerhaven, Remscheid, Fürth, Reutlingen, Salzgitter, Moers, Koblenz, Siegen, Bergisch Gladbach, Cottbus, Gera, Erlangen, Hildesheim, Jena, Witten und Umgebung.